KOPF

Institut für Produktivitäts-Management

Das Unternehmen zum robusten System machen.
Mitarbeiter werden Mitunternehmer in einer neuen Arbeitskultur.

Aktuelles

Das IKPB ist das KOPF-Nachfolge-Institut

Am 24.09.2010 wurde in Kassel das Institut für Kybernetisches Planen und Bauen von ehemaligen Lizenznehmern des KOPF-Instituts und derzeitigen Anwendern baukybernetischer Methoden gegründet.

Das KOPF-Institut ist Ende Juli 2008 aufgelöst worden.
Ziel des IKBP ist es u.a., kybernetische Methoden bei der Bauplanung und der Bauausführung weiter zu entwickeln, zu verbreiten und in die Praxis einzuführen.
Weitere Informationen zum IKPB erhalten Sie unter www.ikpb.de

Gründung im September 2010